Mihailo K. – Gründer des MINIMAL YOGA

Mihailo K. Gruender des MINIMAL YOGA
Mihailo K @Bundeskunsthalle, Bonn

Mein Name ist Mihailo Kotarac. Ich bin der Gründer des MINIMAL YOGA.

Geboren wurde ich Ende der Siebziger in Serbien. Meine Kindheit war eine gute Zeit. Dennoch die Probleme, die ich damals hatte – egal wie klein und unbedeutend sie jetzt erscheinen – möchte ich nie wieder haben. Das Leben kommt jeden Moment auf uns zu und Gelassenheit ist dabei unterbewertet. In MINIMAL YOGA lernen wir cool und gelassen zu bleiben.

Nach der Abitur,  als junger, unerfahrener Radiojournalist und Weltverbesserer zog ich 1997 nach Belgrad um. Natürlich um die Welt zu verbessern! In Belgrad habe ich Soziologie und Kulturmanagement studiert, war politisch sehr aktiv und engagiert. Die Flamme für politisches, aktives Gestalten der eigenen sozialen Umgebung brennt bei mir immer noch. In MINIMAL YOGA lernen wir, dass der Mensch Zoon politikon ist.

Eine gute Entscheidung: Yoga in Berlin und Deutschland

Im August 2007 landete ich in Berlin. Eine, bis heute, der besten Entscheidungen meines Lebens. An der Freien Universität Berlin studierte ich weiter: Publizistik- & Kommunikationswissenschaft, Sozialpsychologie und Politikwissenschaft. Um das Ganze zu vertiefen, zog ich nach Ilmenau um. Dort habe ich projektbezogen für/mit Prof. Dr. Jeffrey Wimmer als Forscher gearbeitet, sowie als Dozent in einer anderen Fachabteilung. In meiner Abschlussarbeit beschäftigte ich mich mit dem Zusammenspiel von (digitalen) Medien und Yoga. Als Ergebnis dieses Projekts ist die Seite Yoga in Berlin (YIB) entstanden, die sich gerade in der Ruhephasebefindet. Über die Beziehung zwischen Yoga und Medien forsche ich immer noch, nun aber auf dem langen Weg zur Dissertation.

MINIMAL YOGA – Die beste Entscheidung

Während meines Aufenthaltes in Berlin und Ilmenau, habe ich mich sehr intensiv mit Yoga beschäftigt. Meine Yogalehrerausbildung schloß ich gleich danach in Berlin ab. Inzwischen habe ich auch verschiedene Aus- und Weiterbildungen absolviert: zum funktionellen Trainer, zum Übungsleiter für eine Reihe von Entspannungstechniken und -verfahren sowie für Tai Chi und Qi Gong usw. Zusammen binden ich sie in die klare Struktur meines eigenen Yogastils, den ich MINIMAL YOGA nenne und ihn als mentales und körperliches Training verstehe. Den Stil praktiziere ich und unterrichte jeden tag.

MINIMAL YOGA ist zur Zeit in Berlin, in Larnaca (Zypern) und in Belgrad (Serbien) zu finden.